Die CNX Corp. aus Chicago ist Hersteller des Valence, einer Anwendungsentwicklungsplattform für moderne IBM i-Anwendungen. Die Version Valence 5.2+ wurde anlässlich der PowerUP-Konferenz in Los Angeles vorgestellt.

Um einen Mix aus forcierten Anwendungen mit neuen Technologien und bestehenden 5250 Anwendungen zu schaffen, hat CNX einen HTML5 basierten 5250 Emulator entwickelt der on the Fly mittels Telnet-Proxy einen 5250 Bildschirm im Valence Framework darstellt und so einen parallelen Betrieb von Anwendungen aus beiden Welten ermöglicht.

Valence besteht aus mehreren Komponenten: Dem Valence Portal für die Verwaltung der Apps für Zugriffe auf IBM i Systeme mittels Web-Browser und mobiler Geräte unter i/OS und Android. Dazu der Low Code App Builder mit dem man einfache grafische Anwendungen bis zu komplexen vollständig optimierten Unternehmensanwendungen erstellen kann. Die Valence Utilities ermöglichen die Bearbeitung von Datenbankdateien sowie die Verwaltung mehrerer Instanzen von Valence auf einem IBM i System. Mit dem Developer Toolkit können Funktionen wie Generierung von PDFs und Excel-Ausgaben, Mails und weiteres realisiert werden.

Das von CNX Corp. in Chicago entwickelte Framework zur schnellen Entwicklung neuer webbasierter und mobiler Anwendungen auf IBM i wird in Deutschland durch die Firma PKS vertrieben. (Robert Engel)

CNX Chigaco – PKS Ravensburg