MIDRANGE MAIL vom 18.5.2020

Liebe Leserin, lieber Leser,

wer Software-Systeme modernisieren will, der benötigt entsprechende Entwickler-Ressourcen. Das sind zum einen die reine Manpower zum anderen die passenden Tools. Speziell für Programmierumgebungen wie RPG und Cobol gibt es dabei allerdings „Engpässe“. Zu dieser Herausforderung haben fünf Software-Modernisierungsexperten Stellung bezogen…

Herzlichst, Ihr

Aktuell
Quelle: Artur Adobe Stockphoto

Zukunftssicherheit bleibt die dringendste Forderung

Sterben die Programmierer für die RPG- und Cobol-Umgebungen förmlich aus? Zu dieser Frage haben fünf Software-Modernisierungsexperten Stellung bezogen.

» weiterlesen …
Datenbanken

Fitness-Kur für Ihre Datenbank

Datenmüll, überflüssige Kopien und unnütze Daten bremsen jede Datenbank aus. Sie verlangsamen die Datensicherung und machen den Tagesabschluss zur unendlichen Geschichte. Wartung und Pflege? Dringend notwendig, kostet aber viel Zeit. Db2Analyse unterstützt Sie mit einer schnellen, systematischen und gründlichen Analyse. Das Tool identifiziert Datenmüll und unnötige Update-Operationen, zeigt Schwachstellen auf, hilft bei der Beseitigung. Ihre Datenbank ist wieder fit, schlank, schnell.

» Mehr:
Quelle: ITP-Verlag

Das „Special“ für Entscheider auf der IBM POWER i Plattform

Tagtäglich nutzen Unternehmen rund um den Globus IBM i-Systeme für ihre wichtigsten Kernanwendungen und ihre kritischsten Business-Prozesse. Dabei steht das „i“ seit jeher für Integration und Innovation.

» weiterlesen …
Quelle: Optimal Systems

Open Source-Datenbank reduziert Kosten

In der Version 6.0 enthält Yuuvis RAD eine Vielzahl an Neuerungen und Optimierungen, von denen Unternehmen, Entwickler und Anwender gleichermaßen profitieren. Die Unterstützung der relationalen Datenbank-Engine PostgreSQL reduziert etwa die Betriebskosten deutlich.

» weiterlesen …
Save the Date

DiMitEx virtueller Kongress für die Digitalisierung im Mittelstand

Vom 22. – 26. Juni ist DiMitEx-Time. Fünf Tage prall gefüllt mit hochkarätigen Vorträgen rund um die Digitalisierung für mittelständische Unternehmen. Business Solutions, Digital Workplace, Digitalisierte Produktion, Security, Managed Services – das sind die Themenfelder, um die es sich bei der virtuellen Ausstellung der Businesspartner und den interaktiven Vorträgen dreht.

» Weitere Informationen
Quelle: Sophos

Wer zahlt, zahlt drauf – daher Backup statt Bitcoins

Die Ergebnisse der globalen Studie „The State of Ransomware 2020″ sind eindeutig: Die Zahlung von Lösegeld nach einem Ransomware-Angriff für die Wiederherstellung von Daten ist nicht die einfachste und günstigste Lösung.

» weiterlesen …
Interviews
Quelle: Diamant Software GmbH

„Controlling muss zum Business-Partner im Unternehmen werden“

Innovative Technologien und kaufmännische Software – was früher nicht zusammenpasste, kommt mittlerweile in der Praxis an. Der kaufmännische Bereich erfindet sich neu und nimmt Technologien wie die Künstliche Intelligenz (KI) in den Fokus.

» weiterlesen …
Workshops

SQL, RPG, Quo Vadis IBM I – online und interaktiv

Satz- und Feldebene, Temporal Tables, Datenintegration (REST und SOAP) am16.6.. RPG Update: Neue Syntaxen, WEB API (SOAP/REST, UNICODE, JSON & SQL, SQL Datentypen in RPG, Dokumentenverarbeitung am 17.6. QuoVadis IBM i: IBM i Technologien, Alte vs. neue Anwendungen. Funktionen der Db2 on IBM i, ACS-Tools für Admins, OpenSource (Package Management, Node.js, Python…) am 18.6.2020

» Mehr Informationen:
Expertenwissen
Quelle: sebra Adobe Stockphoto

Daten aus dem IFS für die OmniFind-Suche einbinden

OmniFind ist eine Plattform für die Suche in unstrukturierten Texten innerhalb oder außerhalb der DB2 in Dokumenten im integrierten File-System, in Spoolfiles und in Source Physical Files. Es ist eine interessante Möglichkeit von OmniFind, auf Daten zuzugreifen, die sich im IFS befinden.

» weiterlesen …
Whitepaper

Sicherheitsrisiken durch digitale Transformation

Durch die fortschreitende Digitalisierung von Netzwerken, Anwendungen, Diensten und Dingen, hat sich die Angriffsfläche von Unternehmen gewaltig vergrößert. Verantwortliche sind deshalb bemüht, einen vertretbaren Kompromiss zwischen strenger Traffic-Inspektion zur Risiko-Minimierung, Performance und den Implementierungskosten einer erstklassigen Security zu finden. Dieses Whitepaper von Fortinet deckt Schwachstellen von Infrastrukturen auf und beschreibt die Tücken von mehreren unabhängig voneinander arbeitenden Sicherheitslösungen. Dieses fundierte, mit Daten untermauerte Whitepaper liefert Lösungsansätze.

» weiterlesen …
Warenwirtschaft / Logistik
Quelle: jamesteohart Adobe Stockphoto

In der Krise werden Sieger gemacht

Die strikte Kostenkontrolle im Zuge der Corona-Krise trifft eine Branche besonders hart, die über Jahre nur die Wachstumsrichtung kannte: Der Beratungsmarkt wuchs seit der Finanzkrise 2008/2009 um durchschnittlich 8 Prozent pro Jahr.

» weiterlesen …
Quelle: Lünendonk & Hossenfelder

Mit Process Analytics zur Geschäftsprozessoptimierung der nächsten Generation

Die Steigerung der Prozesseffizienz steht auf der Agenda von CEOs ständig ganz oben. Nun erfordert der aktuelle Lockdown in den meisten Unternehmen zudem schnelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung.

» weiterlesen …
Sonderteil Rechenzentrumsbetrieb
Quelle: Ivanti

Cloud-basierte Automatisierungs-Bots entlasten die IT

Der Bereich Enterprise Service Management (ESM) profitiert von der Einführung von „Ivanti Assistants“. Diese Bots sind in der Lage, IT-Probleme automatisiert zu identifizieren und ohne Eingriff von außen zu beheben.

» weiterlesen …
Quelle: Plutex

Hosting und Colocation als die bessere Alternative

Hardware, Software, Infrastrukturen – mit ihnen ist das so eine Sache. Vom Start-up bis zum Enterprise-Konzern: Alle benötigen bestenfalls neueste, hochwertige und leistungsfähige IT, doch bedeuten diese Attribute automatisch einen großen Einsatz finanzieller Mittel.

» weiterlesen …
Marktübersicht "Mobile"
Quelle: Tierney Adobe Stockphoto

Steckt der Datenschutz in der Krise?

Bei den anhaltenden Debatten über die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise spielt auch das Thema Datenschutz immer wieder eine Rolle. Besonders deutlich wird das an der aufgeheizten Diskussion zur geplanten Corona-Tracing-App.

» weiterlesen …
Quelle: carballo Adobe Stockphoto

Endpoint-Management für Mobilgeräte

Bei Smartphones von Samsung existierte bereits seit Ende 2014 eine Sicherheitslücke, die es Angreifern ermöglichte, unter bestimmten Umständen die Kontrolle über das Gerät zu erlangen. Hierzu bedurfte es nur, bis zu 300 präparierte MMS an das Zielgerät zu schicken, die damit einen Buffer Overflow verursachten.

» weiterlesen …
Quelle: ra2 studio Adobe Stockphoto

Mobile Apps im Unternehmen

Mobile Anwendungen für das Lösen von Business-Problemen stehen im Fokus der Mai-Ausgaben von Midrange Mail.

IBM i Apps für Smartphones und Tablets und

Mobile Computing.

» weiterlesen …

Dieser Newsletter ist ein Service von ITP VERLAG GmbH, Westendstraße 34, 86916 Kaufering
Telefon +49 8191 9649-0 · service@itp-verlag.de
Geschäftsführer: Klaus-Dieter Jägle