MIDRANGE MAIL vom 14.5.2023

Liebe Leserin, lieber Leser,

wenn Daten für das Training von KI-Modellen eingesetzt werden, transportieren sie unweigerlich die Voreingenommenheit der Personen in die Modelle, die diese Daten erstellt haben. Das kann dazu führen, dass KI-Anwendungen falsche und diskriminierende Entscheidungen treffen und dadurch finanzielle, ethische oder rechtliche Schäden für Unternehmen verursachen…

Viel Spaß beim Lesen unseres aktuellen Newsletters wünscht die Redaktion von MIDRANGE MAIL!

Herzlichst, Ihr
Rainer Huttenloher

Aktuell
Quelle: pinkeyes, Adobe Stockphoto

Deutsche Unternehmen kämpfen mit „Data Bias“

In vielen deutschen Unternehmen ist bekannt, dass Datenverzerrungen ein Problem von KI-Anwendungen sind. Doch man weiß nicht so recht, wie man effektiv dagegen angehen kann.

» weiterlesen …
Quelle: Andrey Popov, Adobe Stockphoto

So bleiben Unternehmen in der Ära der Hybridarbeit sicher

Home Office und Remote Work – diese Kombination ist weitaus mehr als nur ein Trend: Im Jahr 2023 werden 30 Prozent der gesamten Belegschaft aus Fernarbeitern bestehen.

» weiterlesen …
Data Centric

Verlagerung von Programmlogik in die Datenbank

Lernen Sie im Online-Workshop, wie Sie die Intelligenz der Db2 nutzen um auch plattformfremde Zugriffe zu ermöglichen. Sie sparen Doppelarbeit und gewährleisten Daten-Konsistenz: Aus dem Inhalt: Datenzentriertes Denken, Auslagerung von Datei-Zugriffen, Programmlogik in Datenbank-Objekte, Daten-Konsistenz, Datenzugriffsbeschränkungen… Referentin Birgitta Hauser. Termin 22.5.2022.

» Hier Infos & Anmeldung:
Quelle: Cyberagentur

Revolutioniert die Datenverarbeitung

Die Cyberagentur bereitet die nächste Ausschreibung zur Erforschung grundlegend neuer kryptografischen Techniken vor. Interessenten sind zu einem Partnering Event eingeladen.

» weiterlesen …
Quelle: ant, Adobe Stockphoto

„Wachstum erfordert Marktplätze und Plattformen“

Der Einsatz von Shop-Systemen im Zuge der Digitalisierung macht vor kaum einem Unternehmen halt. Peter Gatzen von e-integration GmbH Esker | EDI Services erklärt, worauf Unternehmen achten sollten.

» weiterlesen …
EXPERTHOUR

Must-haves für den IT-Betrieb - So stärken Sie die Resilienz in Ihrer IT

Referent Andreas Fetscher von Adlon zeigt in der ExpertHour am 25. Mai 2023, um 10 Uhr konkrete Ansätze und Praxisbeispiele, wie Unternehmen ihre IT resilient und zukunftsfähig aufstellen. Dabei geht er der Frage nach, wie „as a Service“-Modelle die Bestellung und Verwaltung des digitalen Arbeitsplatzes vereinfachen und Kosten senken können. Auch wird gezeigt, wie mit modernen Managed Cyber-Security-Modellen und Admin-Support-Lösungen die IT entlastet werden kann.

» zur Anmeldung:
Quelle: greenbutterfly, Adobe Stockphoto

Effizienzsteigerung im Vordergrund

Die zunehmende Digitalisierung ebnete bereits zahlreichen Unternehmen den Weg, ihre Geschäftsprozesse zu transformieren und in eine digitale Welt zu integrieren.

» weiterlesen …
E-Commerce

Anbindung von Marktplätzen und Shopping-Plattformen

Um zukünftiges Wachstum zu sichern, müssen Unternehmen ihre Produkte an den richtigen Stellen platzieren: Dort, wo ihre Kunden einkaufen! Der Trend zu Marktplätzen und Shopping-Plattformen ist ungebrochen und ist mittlerweile auch im B2B-Umfeld eine tragende Säule. Wie Unternehmen die Absatzkanäle von morgen erschließen können, lesen Sie in diesem White Paper…

» ZUM DOWNLOAD
Quelle: ROHA

IBM i und ROHA: Die perfekte Wahl für effiziente IT-Lösungen

Als IBM Platinum Business Partner bietet ROHA umfangreiches Know-how und langjährige Erfahrung rund um das bewährte System IBM i.

» weiterlesen …
Hochverfügbarkeit/Security/Backup
Quelle: Inna, Adobe Stockphoto

Auch eine Folge steigender Kosten

Die aktuelle RSA-Umfrage verdeutlicht: Cloud-Security ist nach wie vor Hauptsorge der Sicherheitsexperten.

» weiterlesen …
Quelle: Pixabay

IT-Sicherheit ist Patientensicherheit dank ISMS

Neue Gesetze und Verordnungen nehmen Krankenhaus- und Klinikbetreiber in Sachen Informations- und IT-Sicherheit in die Pflicht zu deren Umsetzung.

» weiterlesen …
Im Fokus: Software-Entwicklung
Quelle: S.M.Hartmann GmbH

„Solide“ und „zuverlässig“ dürfen nicht auf der Strecke bleiben

In der Realität gibt es immer noch Tausende von Unternehmen, die unveränderte IBMi-Green-Screen-5250-Anwendungen und andere in die Jahre gekommenen Unternehmenslösungen aus den 80er Jahren verwenden.

» weiterlesen …
Quelle: Imaginarium_photos, Adobe Stockphoto

„Take Advantage of your Legacy“

Im Zuge der Digitalisierungsstrategien von Organisationen steht das Thema Software-Modernisierung auf der Agenda der meisten IT-Verantwortlichen. Im Interview verdeutlicht Don Fitzgerald,  EasiRun Europa, wie wichtig dieser Komplex ist.

» weiterlesen …
Übersicht ECM-Lösungen
Quelle: Gorodenkoff, Adobe Stockphoto

„Nicht Dokumente, sondern Daten bestimmen Prozesse“

Die Prozessoptimierung treibt viele Verantwortliche im Unternehmen um. Im Interview  erläutert der Geschäftsführer der iDocpro.de GmbH, Klaus Beck-Dede, wie sich derartige Projekte erfolgreich umsetzen lassen.

» weiterlesen …
Quelle: Teamwire GmbH

Diese Entwicklungen sollten Unternehmen auf dem Schirm haben

Instant Messaging gehört zu den beliebtesten Kommunikationsformen, beruflich wie privat. Im geschäftlichen Kontext spielen Messenger eine entscheidende Rolle.

» weiterlesen …
Übersicht

Enterprise Content Management – Groupware – Archivierung

Enterprise Content Management – Groupware –Workflow – Archivierung: all diese Aufgaben haben die IT-Verantwortlichen im Unternehmen zu stemmen. Im Zuge der Digitalisierungsbestrebungen gilt es allerdings immer mehr, die Daten bei der Optimierung der Geschäftsprozesse in den Blickpunkt und die „Dokumentenorientierung“ in den Hintergrund zu rücken.

Dazu haben wir für Sie im Mai 2023 passende Marktübersichten zusammengestellt. Der Link führt zur Übersicht mit den aktuellen Informationen aus dem Midrange Solution Finder:

Workflow-Management,
Outputmanagement und
Archivierung.

» weiterlesen …
Passende Anbieter

Dieser Newsletter ist ein Service von ITP VERLAG GmbH, Westendstraße 34, 86916 Kaufering
Telefon +49 8191 9649-0 · service@itp-verlag.de
Geschäftsführer: Matthias Scheffer