MIDRANGE MAIL vom 9.3.2020

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Künstliche Intelligenz ist für Unternehmen spannend und vielversprechend. Doch wo und wie fängt man damit an? Genau das ist das Problem vieler Unternehmen, wie die Umfrage von BearingPoint unter 600 Unternehmensvertretern für den „Digitalisierungsmonitor 2020“ ergab…

Herzlichst, Ihr

Interviews
Quelle: Gerd Altmann, Pixabay

„Der künftige Mehrwert bestimmt die Entscheidung“

Der Einstieg bei der Digitalisierung ist sehr wichtig. „Man kann Prozesse in einem Unternehmen nur digital transformieren, wenn alle Beteiligten wissen, was sie erwartet“, erklärt Roland Kutschat, All for One Group AG, im Interview.

» weiterlesen …
Quelle: VLEXsoftware+consulting GmbH

„Offene Kommunikation für Variantenprozesse über Systemgrenzen hinaus“

Die Anforderungen an das ERP-System der nächsten Generation sind enorm, wie Jens Pfeil-Schneider, VLEXsoftware+ consulting GmbH, verdeutlicht.

» weiterlesen …
DiMitEx

Virtuelle Kongressmesse für Digitalisierung im Mittelstand

Die Topthemen der Veranstaltung lauten:

» Mehr Infos:
Quelle: VSB Solutions GmbH

„Lückenlose Dokumentation aller Prozesse spielt keine Rolle“

Die Digitalisierung gilt für den Mittelstand als das Überlebenskriterium schlechthin. Wie der Einstieg in diese Organisations- und Prozess-Struktur gelingt, verdeutlicht Andreas Schmidt, Geschäftsführer der VSB Solutions GmbH.

» weiterlesen …
Webcast

Schluss mit Excel-Akrobatik – Finance & Analytics innovativ

Das Webinar am 17.3. ab 10:00 Uhr zeigt, dass effektives und flexibles Controlling für den Mittelstand auch mit weniger Aufwand zu meistern ist. Aus der Agenda: Managementreporting und KPIs überall und jederzeit, Datenintegration bis auf den Buchungsbeleg, State-of-the-Art-Planung, Analyse-Dashboards auf Knopfdruck. Falls Sie wissen möchten, wie Sie Reportingzyklen verkürzen, Ihre Reaktionsgeschwindigkeit erhöhen und effektive Forecastprozesse etablieren können, sollten Sie teilnehmen.

» Kostenlose Anmeldung hier:
Quelle: SD Worx Deutschland

„Smartphones eignen sich perfekt für die Zeiterfassung“

Die Arbeitswelten und Arbeitszeiten ändern sich. Da müssen auch die Zeiterfassungssysteme berücksichtigen, wie Sigurd Seifert, Director Marketing & Business Development bei SD Worx Deutschland, meint.

» weiterlesen …
Aktuell
Quelle: BearingPoint

Zu viele Unternehmen wissen nicht, wie sie beginnen sollen

Künstliche Intelligenz (KI) ist für Unternehmen spannend und vielversprechend. Doch wo und wie fängt man damit an? Genau das ist das Problem vieler Unternehmen, wie die Umfrage von BearingPoint unter 600 Unternehmensvertretern für den „Digitalisierungsmonitor 2020“ ergab.

» weiterlesen …
Quelle: greenbutterfly Adobe Stockfoto

Veränderungen in der Sicherheitslandschaft

Firmen aller Größenordnungen arbeiten kontinuierlich daran, ihre Produktivität und Effizienz immer stärker durch digitale Dienste, das Internet der Dinge (IoT) und Machine Learning (ML) zu steigern.

» weiterlesen …
ERP-Software

Lean Production in der kundenindividuellen Fertigung

Die smarten Industrie 4.0 Fabriken zeichnen sich insbesondere durch ihre Fähigkeit aus, die Produktion kundengerecht zu individualisieren und die komplexen Kalkulations-, Konfigurations- und Fertigungsabläufe zu vereinfachen. Sich dem Marktbedarf besser anzupassen und gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit in der Ablauforganisation zu erhalten, ist für viele Unternehmen heute eine zentrale Herausforderung. Das Next-GenerationERP VlexPlus wurde eigens dafür entwickelt, Fertigern den Spagat zwischen Prozesseffizienz und Flexibilität im Fertigungsmanagement zu ermöglichen.

» Mehr:
Quelle: photon_photo Adobe Stockfoto

Notwendigkeit und Herausforderung zugleich

Cyber Security und Datensicherheit sind nicht erst seit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in aller Munde und das vollkommen zu Recht.

» weiterlesen …
Save the Date:

POW3R 2020 in Hannover

Vielen Dank an alle, die die vergangene POW3R Konferenz zu einem erfolgreichen Event haben werden lassen. Wir, unser Partner COMMON Deutschland e.V. und IBM freuen uns schon auf die kommende Veranstaltung in Hannover am 5./6. Mai. Wir, die Businesspartner und hochkarätige Referenten freuen uns schon auf Ihre Anmeldung, denn die Möglichkeiten von IBM i wachsen rasant!

» Info und Anmeldung:
Software-Modernisierung
Quelle: profit_image Adobe Stockfoto

Von vorschneller Trennung ist abzuraten

Die Versuchung, sich von Altanwendungen zu trennen und sie durch Neuentwicklungen zu ersetzen, ist groß. Doch der IT-Dienstleister Avision nennt sechs gute Gründe, warum man Altanwendungen treu bleiben sollten.

» weiterlesen …
RPG

RPGIV automatisch in Free Format RPG umwandeln

RPGFree (oder Free Format RPG) macht aus Ihrem RPG eine moderne Programmiersprache! Konvertieren Sie einfach: Der RPG2free-Konverter beschleunigt die Konvertierung von RPGIV-Anwendungen nach RPG Free. Er arbeitet mit einer Konvertierungsrate von nahe 100 Prozent für normalen RPG-Code! Einzelne Module können zeilenweise konvertiert werden, alternativ als Einzelkonvertierung oder mehrere Sourcen auf einmal.

» Mehr & Video:
Quelle: Yanawut Suntornkij Adobe Stockfoto

Herausforderungen beim Einsatz innovativer IT-Technologien meistern

Die Implementierung neuer IT-Technologien fällt KMUs häufig schwer. Meist ist seit mehreren Jahren IT-Outsourcing im Einsatz und die „retained“ IT besteht nur noch aus wenigen Personen.

» weiterlesen …
Feedback:

Unser Kunde Andreas Tillmann sagt:

„PKS haben wir als Aon Deutschland GmbH als zuverlässigen und engagierten Dienstleister kennen und schätzen gelernt. Durch die Unterstützung von PKS im Bereich Application Maintenance & Support ist es uns gelungen unsere eigenen Ressourcen zu entlasten, um uns auf komplexe Projekte und Herausforderungen zu konzentrieren!“
… das ist nur ein Beispiel von vielen, warum IBM i Kunden mit PKS zusammenarbeiten.

» Mehr:
Elektronischer Datenaustausch
Quelle: Gerd Altmann, Pixabay

Blockchain, intelligente Automatisierung und „erweitertes Tracking“

Blockchain, RFID und Intelligente Automatisierung gelten als die drei Top- Technologietrends 2020 . Sie alle bieten Unternehmen ein großes Potenzial.

» weiterlesen …
Fortbildung

IBM i Fortbildung 2020: SQL, RPG, Quo Vadis IBM i

SQL Today: OLAP (Datenwürfel aufbauen, OLAP-Abfragen, -Funktionen), Daten absichern – auf Satz- und Feldebene, Temporal Tables, Datenintegration (REST und SOAP). RPG Update: Neue Syntaxen, WEB API (SOAP/REST, UNICODE, JSON & SQL, SQL Datentypen in RPG, Dokumentenverarbeitung. QuoVadis IBM i: IBM i Technologien, Alte vs. neue Anwendungen. Funktionen der Db2 on IBM i, ACS-Tools für Admins, OpenSource (Package Management, Node.js, Python…) In Stuttgart und München.

» Mehr Infos:
Quelle: AndSus Adobe Stockfoto

Bezahlen in weniger als 30 Sekunden

Ein RFID-basiertes Konzept für einen Self-Checkout-Counter ermöglicht das Scannen eines kompletten Warenkorbs mit einem einzigen Scan und sorgt so für ein schnelles Einkaufserlebnis.

» weiterlesen …
Marktübersicht
Quelle: Tuomas Kujansuu Adobe Stockfoto

Datenaustausch via EDI und XML

Diesen Monat haben wir die folgenden Übersichten für Sie zusammengestellt:

EDI und

XML-Lösungen.

» weiterlesen …
Passende Anbieter

Dieser Newsletter ist ein Service von ITP VERLAG GmbH, Westendstraße 34, 86916 Kaufering
Telefon +49 8191 9649-0 · service@itp-verlag.de
Geschäftsführer: Klaus-Dieter Jägle