IBM hat vor einiger Zeit unter dem Motto Smarter Planet eine Initiative mit dem Ziel gestartet, moderne Technologien einzusetzen, um unseren Planeten zu schützen und smarter zu machen. Dies reicht vom Thema intelligentere und lebenswertere Städte bis zum Thema Smarter Work, bessere und konstruktivere Arten der Zusammenarbeit.

Genau das Thema Smarter Work soll im Fokus des Lotus JamCamps stehen. IBM will dies im Miteinander diskutieren und gewonnene Ideen in die Konzepte und Produkte einfließen lassen.

Das Event heißt Lotus JamCamp, weil Lotus die Marke in der IBM ist, die Produkte zur Zusammenarbeit und Kommunikation anbietet. Und nebenbei bemerkt: Lotus ist mehr als Notes. Auf dem JamCamp wird es nicht um Werbung für Produkte gehen. IBM will Inhalte entwickeln und diskutieren.

Das Lotus JamCamp verbindet erfolgreiche Konzepte zu einem neuen Mix: Einerseits greift IBM die der Blogosphäre bekannte Veranstaltungsform des Barcamps oder der Open Space-Veranstaltung auf. Impulsvorträge kompetenter Sprecher sollen die Diskussion anregen. Die Besucher können nach dem Barcamp-Prinzip Themen einbringen, vorstellen und moderieren.

Um das Camp auf dem IBM Campus in Ehningen vorzubereiten und zu begleiten, startet IBM davor einen Online Jam. Jams sind eine von IBM schon häufig durchgeführte Online-Diskussion, um Ideen, Gedanken und Vorschläge vieler Teilnehmer zu sammeln, zu besprechen und zu analysieren.

IBM Deutschland GmbH, Ehningen
www.ibm.com/software/de/jamcamp